OEL1
Einsatzart OEL1
Kurzbericht Ölschlieren auf der Rur
Einsatzort Mühlbachstraße, Abenden
Alarmierung Alarmierung per DME/SMS
am Samstag, 16.03.2019, um 16:47 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 11 Min.
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • Löschzug West
  • LG Berg
  • Wehrleitung


Einsatzfahrzeuge
Florian Nideggen ELW 1-1  Florian Nideggen ELW 1-1 Florian Nideggen HLF 20-1  Florian Nideggen HLF 20-1 Florian Nideggen HLF 20-2  Florian Nideggen HLF 20-2 Florian Nideggen LF 10-1  Florian Nideggen LF 10-1 Florian Nideggen TLF 3000-3 (a.D.)  Florian Nideggen TLF 3000-3 (a.D.) Florian Nideggen MTF 3  Florian Nideggen MTF 3 Florian Nideggen MTF 4  Florian Nideggen MTF 4 Florian Nideggen MTF 2  Florian Nideggen MTF 2 Florian Nideggen Kdow 1  Florian Nideggen Kdow 1
Einsatzbericht

Im Bereich der Rurbrücke konnte eine Ölverschmutzung festgestellt werden. Aufgrund der abgabemenge am Staubecken Heimbach und der damit verbundenen Fließgeschwindigkeit war es jedoch nicht möglich eine Ölsperre oder ähnliches einzubringen. Daher wurde in absprache mit der unteren Wasserbehörde des Kreises Düren und dem Ordnungsamt der Stadt Nideggen keine weiteren massnahmen getroffen, lediglich im Bereich eines einlaufs hatte sich an einer beruhigten stelle eine größere menge Öl gesammelt, hier wurde eine kleine Einwegölsperre eingebracht.

Einsatzort