TH
Einsatzart TH
Kurzbericht Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall
Einsatzort B265, Wollersheim
Alarmierung Alarmierung per DME/SMS
am Sonntag, 24.02.2019, um 14:13 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 34 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • Löschzug Ost
  • LG Nideggen
  • Wehrleitung
  • Rettungsdienst Kreis Düren
  • Rettungsdienst Kreis Aachen
  • Rettungsdienst Kreis Euskirchen


Einsatzfahrzeuge
Florian Nideggen HLF 10-1  Florian Nideggen HLF 10-1 Florian Nideggen TLF 3000-1 (a.D.)  Florian Nideggen TLF 3000-1 (a.D.) Florian Nideggen TLF 3000-2  Florian Nideggen TLF 3000-2 Florian Nideggen GWL 2-1  Florian Nideggen GWL 2-1 Florian Nideggen MTF 1  Florian Nideggen MTF 1 Florian Nideggen MZF 1  Florian Nideggen MZF 1 Florian Nideggen MTF 05  Florian Nideggen MTF 05 Florian Nideggen ELW 1-1  Florian Nideggen ELW 1-1 Florian Nideggen HLF 20-1  Florian Nideggen HLF 20-1 Florian Nideggen MTF 1  Florian Nideggen MTF 1 Florian Nideggen Kdow 1  Florian Nideggen Kdow 1 Nideggen NEF 6  Nideggen NEF 6 Nideggen RTW 18  Nideggen RTW 18 Nideggen RTW 19  Nideggen RTW 19 Heimbach RTW 20  Heimbach RTW 20 Christoph Europa 1  Christoph Europa 1 Zülpich RTW 1  Zülpich RTW 1
Einsatzbericht

Die Feuerwehr leistete unterstützung bei der Versorgung der Verletzten und streute auslaufende Betriebsmittel ab. Die Fahrzeuge wurden Stromlos geschaltet.

Einsatzfotos
Einsatzort