PAB1
Einsatzart PAB1
Kurzbericht Verkehrsunfall Motorrad
Einsatzort L11, Nideggen
Alarmierung Alarmierung per Sirene/FME/SMS
am Sonntag, 29.07.2018, um 09:17 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • Löschzug West
  • Löschzug Ost
  • Wehrleitung
  • Rettungsdienst Kreis Düren
  • Feuerschutztechnisches Zentrum


Einsatzfahrzeuge
Florian Nideggen ELW 1-1  Florian Nideggen ELW 1-1 Florian Nideggen HLF 20-1  Florian Nideggen HLF 20-1 Florian Nideggen HLF 20-2  Florian Nideggen HLF 20-2 Florian Nideggen LF 10-1  Florian Nideggen LF 10-1 Florian Nideggen TLF 3000-3 (a.D.)  Florian Nideggen TLF 3000-3 (a.D.) Florian Nideggen MTF 3  Florian Nideggen MTF 3 Florian Nideggen MTF 4  Florian Nideggen MTF 4 Florian Nideggen MTF 1  Florian Nideggen MTF 1 Florian Nideggen HLF 10-1  Florian Nideggen HLF 10-1 Florian Nideggen TLF 3000-1  Florian Nideggen TLF 3000-1 Florian Nideggen TLF 3000-2  Florian Nideggen TLF 3000-2 Florian Nideggen GWL 2-1  Florian Nideggen GWL 2-1 Florian Nideggen MTF 2  Florian Nideggen MTF 2 Florian Nideggen MZF 1  Florian Nideggen MZF 1 Florian Nideggen MTF 05  Florian Nideggen MTF 05 Florian Nideggen Kdow 1  Florian Nideggen Kdow 1 Rettung Nideggen NEF 6  Rettung Nideggen NEF 6 Rettung Nideggen RTW 17  Rettung Nideggen RTW 17 Florian Kreis Düren TMB 32-1  Florian Kreis Düren TMB 32-1
Einsatzbericht

Bei einem Verkehrsunfall war ein Motorradfahrer über eine Leitplanke gestürzt und lag etwa 2m hinter und 1,5m tiefer hinter einer Leitplanke. Um den Verletzten wieder über die Leitplanke zu heben wurde seitens des Rettungsdienstes die Feuerwehr angefordert. Die Leitstelle eröffnete daraufhin einen Einsatz mit dem Stichwort PAB1 - (Person droht zu springen, abzustürzen, Rettung aus tiefen und höhen).

Der Rettungsdienst wurde kurz beim überheben unterstützt, es wurde ca. ein Quadratmeter Straßen Fläche mit Bindemittel abgestreut.

Einsatzort