PE1
Einsatzart PE1
Kurzbericht Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall
Einsatzort L249, Abenden
Alarmierung Alarmierung per DME/GroupAlarm
am Donnerstag, 21.12.2017, um 07:33 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 39 Min.
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • Löschzug West
  • LG Berg
  • LG Wollersheim
  • Tagesalarmgruppe
  • Führungsgruppe
  • Rettungsdienst Kreis Düren
  • Feuerschutztechnisches Zentrum
  • Feuerwehr Heimbach


Einsatzfahrzeuge
Florian Nideggen ELW 1-1  Florian Nideggen ELW 1-1 Florian Nideggen HLF 20-1  Florian Nideggen HLF 20-1 Florian Nideggen HLF 20-2  Florian Nideggen HLF 20-2 Florian Nideggen LF 10-1  Florian Nideggen LF 10-1 Florian Nideggen TLF 3000-3 (a.D.)  Florian Nideggen TLF 3000-3 (a.D.) Florian Nideggen MTF 3  Florian Nideggen MTF 3 Florian Nideggen MTF 4  Florian Nideggen MTF 4 Florian Nideggen TLF 3000-2  Florian Nideggen TLF 3000-2 Florian Nideggen MZF 1  Florian Nideggen MZF 1 Florian Nideggen HLF 10-1  Florian Nideggen HLF 10-1 Florian Nideggen MTF 2  Florian Nideggen MTF 2 Florian Nideggen Kdow 1  Florian Nideggen Kdow 1 Nideggen NEF 6  Nideggen NEF 6 Nideggen RTW 18  Nideggen RTW 18 Nideggen RTW 19  Nideggen RTW 19 Heimbach RTW 20  Heimbach RTW 20 Florian Kreis Düren RW 2-1  Florian Kreis Düren RW 2-1 Florian Heimbach HLF 20-1  Florian Heimbach HLF 20-1 Florian Heimbach TSF-W 01  Florian Heimbach TSF-W 01 Florian Heimbach Kdow 1  Florian Heimbach Kdow 1
Einsatzbericht

Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen wovon eine eingeklemmt sein sollte. Vor Ort stellte sich heraus das niemand eingeklemmt war. Der Rettungsdienst wurde bei der Rettung der Personen unterstützt, auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut, die Fahrzeuge wurden Stromlos geschaltet.

dueren-magazin   
Einsatzfotos
Einsatzort