BD2MIG
Einsatzart BD2MIG
Kurzbericht Zimmerbrand, Menschenleben in Gefahr
Einsatzort Abendener Straße, Nideggen
Alarmierung Alarmierung per DME/SMS
am Samstag, 14.05.2016, um 10:51 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 40 Min.
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • LG Abenden
  • LG Berg
  • LG Embken-Muldenau
  • LG Nideggen
  • LG Schmidt
  • LG Wollersheim
  • Wehrleitung
  • Rettungsdienst Kreis Düren
  • Feuerschutztechnisches Zentrum


Einsatzfahrzeuge
Florian Nideggen LF 10-1  Florian Nideggen LF 10-1 Florian Nideggen TLF 3000-2  Florian Nideggen TLF 3000-2 Florian Nideggen MTF 3  Florian Nideggen MTF 3 Florian Nideggen TLF 3000-1 (a.D.)  Florian Nideggen TLF 3000-1 (a.D.) Florian Nideggen MTF 1  Florian Nideggen MTF 1 Florian Nideggen GWL 2-1  Florian Nideggen GWL 2-1 Florian Nideggen ELW 1-1  Florian Nideggen ELW 1-1 Florian Nideggen HLF 20-1  Florian Nideggen HLF 20-1 Florian Nideggen MTF 4  Florian Nideggen MTF 4 Florian Nideggen HLF 20-2  Florian Nideggen HLF 20-2 Florian Nideggen TLF 3000-3 (a.D.)  Florian Nideggen TLF 3000-3 (a.D.) Florian Nideggen HLF 10-1  Florian Nideggen HLF 10-1 Florian Nideggen MTF 2  Florian Nideggen MTF 2 Florian Nideggen Kdow 1  Florian Nideggen Kdow 1 Nideggen NEF 6  Nideggen NEF 6 Nideggen RTW 18  Nideggen RTW 18 Nideggen RTW 19  Nideggen RTW 19    Florian Kreis Düren WLF 2  Florian Kreis Düren WLF 2 AB-Atemschutz  AB-Atemschutz
Einsatzbericht

Es brannte ein Heizlüfter in einem Badezimmer. Hierdurch kam es zu einer ehrheblichen Rauchentwicklung im Gebäude. Der Brand wurde mit einem C-Rohr unter Atemschutz abgelöscht. Zur Kontrolle benachbarter Wohnungen wurden zwei weitere Wohnungen gewaltsam geöffnet. Das besondere ist die Bauweise und lage des Gebäudes. Durch die Hanglage handelt es sich um vier Obergeschosse und fünf Untergeschosse. Im Gebäude gibt es 60 Wohneinheiten.

Einsatzort