Ihr Kind möchte zur Jugendfeuerwehr, sie haben jedoch noch einige Fragen ?

Auf dieser Seite haben wir einige Informationen für Sie bereit gestellt um die häufigsten Fragen zu beantworten.

Was ist die Jugendfeuerwehr ?

  • Die Jugendfeuerwehr ist ein teil der Feuerwehr Nideggen.
  • Die Jugendwarte und Betreuer sind Feuerwehrangehörige der Einsatzabteilungen und haben an einem Jugendgruppenleiter-Lehrgang teilgenommen.
  • Im Rahmen von unseren Übungsdiensten wird das feuerwehrtechnische wissen altersgerecht vermittelt.
  • Spiel und Spaß kommen hierbei nicht zu kurz.
  • Die Teilnahme an Wettkämpfen, Besichtigungen stehen genauso auf dem Programm, wie auch Grillabende am Lagerfeuer und Ausflüge oder Zeltlager.

Wie alt muss mein Kind sein ?

  • In die Jugendfeuerwehr können Mädchen und Jungs ab dem 10. bis zum vollendeten 17. Lebensjahr aufgenommen werden. Die Aufnahme muss mit schriftlicher Zustimmung der Erziehungsberechtigten beantragt werden.

Wie kommt mein Kind in die Jugendfeuerwehr ?

Ist mein Kind versichert ?

  • Keine Sorge. Ihr Kind ist während der Zeit bei der Jugendfeuerwehr, auf dem Weg von und zur Feuerwehr, sowie bei Unternehmungen der Jugendfeuerwehr über die Unfallkasse NRW versichert. Die Stadt Nideggen hat für ihre angehörigen der Feuerwehr noch zusatzversicherungen abgeschlossen.

Nimmt die Jugendfeuerwehr auch an Einsätzen teil ?

  • NEIN !!! Ihr Kind fährt definitiv nicht zu Einsätzen. Einsätze werden ausschließlich durch die Einsatzabteilungen gefahren. Die Aufsichtsplicht ist auf jeden Fall sicher gestellt. Laut BHKG können Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr an Einsätzen teilnehmen. In Nideggen wird das aus Sicherheitsgründen jedoch nicht Praktiziert.

Was kostet mich das ?

  • Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist kostenlos.
  • Alle benötigten Ausrüstungsgegenstände wie Uniform, Helm, Handschuhe und Stiefel werden unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Weitere Fragen ?

Haben sie noch weitere Fragen ? Dann nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf.